Beratung und Bestellservice +49 5751 92232-19
schnelle Lieferung
maßgenaue Konfiguration
bruchsicherer Versand
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Eisblumenglas
Eisblumenglas 4 mm
Eisblumenglas besitzt eine unebene, strukturierte Oberfläche. Es sieht optisch aus, als würden Eiskristalle das Glas überziehen. Bei diesem Vorgang wird die Glasoberfläche zunächst durch Sandstrahlen aufgeraut und dann mit Knochenleim...
ab 22,65 €
Eisblumenglas
Eisblumenglas 6 mm
Eisblumenglas ist ein Ornamentglas und besitzt eine unebene, strukturierte Oberfläche. Es sieht optisch so aus, als würden Eiskristalle das Glas überziehen. Bei diesem Vorgang wird die Glasoberfläche zunächst durch Sandstrahlen aufgeraut...
ab 30 €
TIPP!
Glas Glanz 600 ml
Glas Glanz 600 ml
Glas Glanz - Glasreiniger Inhalt: 600 ml reinigt alle glatten Flächen streifenfrei keine Putzstreifen trocknet schnell fließt nicht ab angenehmer Geruch leitet keinen Strom Glas-Glanz stellt sich als vielseitig verwendbares,...
6,49 € *
Glasmuster 9 x 9 cm - Eisblumenglas 4 mm
Glasmuster 9 x 9 cm - Eisblumenglas 4 mm
- Mustergröße: 90 x 90 mm - umlaufend gesäumte Kanten - Versandkosten inklusive
2,95 € *
Glasmuster 9 x 9 cm - Eisblumenglas 6 mm
Glasmuster 9 x 9 cm - Eisblumenglas 6 mm
- Mustergröße: 90 x 90 mm - umlaufend gesäumte Kanten - Versandkosten inklusive
2,95 € *

Eisblumenglas

Eisblumenglas besitzt eine unebene, strukturierte Oberfläche. Es sieht aus, als würden Eiskristalle das Glas überziehen.

Bei diesem Vorgang wird die Glasoberfläche zunächst durch Sandstrahlen aufgeraut und dann mit Knochenleim (Glutinleim) überstrichen, der anschließend unter kontrollierten Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen aushärtet.

Dabei verliert der Leim Feuchtigkeit, was zu einem Schrumpfprozess des Klebstoffs führt.

Aufgrund seiner hohen Zugfestigkeit kommt es zu sehr starken lokalen Spannungen, in deren Folge flache Glasmuscheln aus der Glasoberfläche herausbrechen. Die dabei entstehenden unregelmäßigen Muster erinnern an die Eisblumenmuster, die im Winter an einfachen Verglasungen auftreten.

Eisblumenglas besitzt eine unebene, strukturierte Oberfläche. Es sieht aus, als würden Eiskristalle das Glas überziehen. Bei diesem Vorgang wird die Glasoberfläche zunächst durch Sandstrahlen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Eisblumenglas

Eisblumenglas besitzt eine unebene, strukturierte Oberfläche. Es sieht aus, als würden Eiskristalle das Glas überziehen.

Bei diesem Vorgang wird die Glasoberfläche zunächst durch Sandstrahlen aufgeraut und dann mit Knochenleim (Glutinleim) überstrichen, der anschließend unter kontrollierten Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen aushärtet.

Dabei verliert der Leim Feuchtigkeit, was zu einem Schrumpfprozess des Klebstoffs führt.

Aufgrund seiner hohen Zugfestigkeit kommt es zu sehr starken lokalen Spannungen, in deren Folge flache Glasmuscheln aus der Glasoberfläche herausbrechen. Die dabei entstehenden unregelmäßigen Muster erinnern an die Eisblumenmuster, die im Winter an einfachen Verglasungen auftreten.

Zuletzt angesehen